Das Gesundheitswesen steht vor erheblichen Veränderungen

Liebe Leserin, lieber Leser!

Nichts ist so beständig wie der Wandel. Das wusste schon Heraklit von Ephesos um 500 v. Chr. und wird mit seinen Worten immer dann zitiert, wenn sich die Zeiten dynamisch verändern.

Auch bei der BKK Groz-Beckert im Besonderen steht eine Veränderung an

Das Gesundheitswesen steht derzeit vor erheblichen Veränderungen. Getrieben durch die expansive Ausgabenpolitik der vergangenen beiden Legislaturperioden, dem Mangel an politischer Veränderungsbereitschaft und nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie steht die gesetzliche Krankenversicherung nach der Bundestagswahl vor einer beispiellosen finanziellen Herausforderung. Egal, welche Regierungskonstellation sich für die kommende Legislaturperiode ergibt, die Einschnitte für Versicherte, Leistungserbringer und Krankenkassen werden und können nicht lange auf sich warten lassen.

Doch nicht nur bei der gesetzlichen Krankenversicherung im Allgemeinen, sondern auch bei der BKK Groz-Beckert im Besonderen steht eine Veränderung an.

Nach über 27 Jahren Engagement für die Gesundheitsversorgung unserer Versicherten und für die Region widme ich mich ab 1. Oktober 2021 neuen Aufgaben bei Groz-Beckert. Ich blicke zurück auf viele tolle Begegnungen und Gespräche, auf Herausforderungen und gemeinsame Erfolge, auf freudige Ereignisse und Erfahrungen, die mich für den weiteren Lebensweg prägten. Gemeinsam mit meinen menschlich wie fachlich exzellenten Kolleginnen und Kollegen war es stets eine große Freude, die BKK Groz-Beckert im Sinne der Versicherten voranzubringen und den politischen Herausforderungen zu begegnen.

Ich freue mich, dass ich die Leitung der BKK in bewährte Hände übergeben kann. Ich bin überzeugt, dass mein langjähriger Stellvertreter Ralf Hauer und das gesamte BKK Team auch weiterhin den Fokus auf das Wichtigste haben werden: Ihre Gesundheit. Denn Gesundheitsversorgung ist Vertrauenssache.

Für dieses Vertrauen, dass Sie in den vergangenen Jahren Ihrer BKK Groz-Beckert entgegengebracht haben, bedanke ich mich ganz herzlich und wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Bitte bleiben Sie gesund und Ihrer BKK gewogen.

Herzlichst Ihr

Ralf Feyrer

Der Herbst dieses Jahres steht ganz offenbar unter dem Zeichen von Veränderungen

Vorhersehbar war, dass nach der Bundestagswahl die Karten neu gemischt werden. In Sachen Gesundheitspolitik sollten wir dabei auf eine Veränderung im positiven Sinne hoffen, bei der es gilt, dass die nun gewählten Volksvertreter die richtigen Weichen in Richtung Zukunft stellen.

Unvorhersehbar war, dass Ralf Feyrer die Leitung der BKK als Vorstand zum 1. Oktober 2021 abgibt und sich einem neuen Tätigkeitsfeld bei Groz-Beckert widmet.

Gemeinsam mit Ralf Feyrer konnte ich in den letzten 20 Jahren die Entwicklung der BKK aktiv mitgestalten. Eine Zeit, in der auch politische Herausforderungen nicht ausgeblieben sind. So konnte ich mich beruflich optimal weiterentwickeln und freue mich sehr auf meine neue Tätigkeit als Vorstand. Mein Dank gilt der Geschäftsführung der Groz-Beckert KG, die mich für diese verantwortungsvolle Position vorgeschlagen hat, sowie dem Verwaltungsrat der BKK, der mir in der Sitzung am 20. September 2021 das Vertrauen ausgesprochen hat.

Gemeinsam mit Markus Biehler, der die Stelle des Stellvertreters des Vorstandes übernehmen wird, werde ich die BKK mit unserem engagierten und fachlich sehr kompetenten Team auch in Zukunft ganz im Zeichen Ihrer Gesundheit sicher, zuverlässig und zukunftsorientiert leiten. Selbstverständlich wird die BKK dabei nach wie vor die Gesundheitsversorgung im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung aktiv mitgestalten und ein wichtiger Baustein in Sachen nachhaltiger Beschäftigungsvorteile für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Groz-Beckert sowie den Tochterunternehmen am Standort Albstadt sein.

Bei Ralf Feyrer möchte ich mich ganz herzlich dafür bedanken, dass er mir im Rahmen unserer langjährigen vertrauensvollen, offenen, fördernden und konstruktiven Zusammenarbeit die Gelegenheit gegeben hat, mich auf die nun kommenden beruflichen Herausforderungen optimal vorzubereiten. Ich wünsche ihm für seine neue Tätigkeit bei Groz-Beckert alles Gute und viel Erfolg.

Ihnen, liebe Versicherte, wünsche ich einen goldenen Herbst mit viel Gesundheit und Lebensfreude.

Ihr

Ralf Hauer

Veröffentlicht am: 21.09.2021 - Zuletzt geändert am: 13.10.2021

Globales Abschlusselement - 2-Spalten Container (33/66)

Umfassende Betreuung ist mehr als nur Medizin.
Es geht auch darum, da zu sein.

Gesundheit in Ihrer Nähe

Für Sie haben wir immer ein offenes Ohr.

07431 89345 -0
Fax: 07431 89345 -99
info@bkk-gb.de