Wie können wir Ihnen helfen?

07431/10-2424

FSME-Schutzimpfung

Warum die FSME-Schutzimpfung so wichtig ist

FSME ist die Abkürzung für „Frühsommer-Meningoenzephalitis“, eine entzündliche Erkrankung des Gehirns bzw. der Hirnhäute. Da eine FSME-Infektion bis heute nicht heilbar ist, ist die Schutzimpfung besonders wichtig. An dieser Stelle möchten wir Ihnen einige Fakten rund um das Thema Zecken liefern.

Alle kostenlosen Schutzimpfungen auf einen Blick

FSME: Wir übernehmen Ihren Schutz

Innerhalb von Deutschland gibt es hinsichtlich des FSME-Risikos ein deutliches Nord-Süd-Gefälle, wie ein Blick auf die Karte zeigt. Da Zecken in den Risikogebieten sowohl im Wald, auf Wiesen und sogar in Stadtgärten vorkommen können, ist ein vollständiger Impfschutz hier grundsätzlich für jeden Menschen ratsam. Die Kosten für eine FSME-Schutzimpfung erstattet die BKK-Groz-Beckert entweder nach Einreichung der Arztrechnung oder – das gilt für alle Versicherten in Baden-Württemberg und Bayern – direkt über Ihre Versichertenkarte. Auf der Internetseite des Robert-Koch-Instituts finden Sie erschöpfende Informationen zur FSME-Impfung:

Antworten des RKI auf häufig gestellte Fragen zur FSME-Impfung

FSME, Zecken, Borreliose: Machen Sie sich schlau!

Damit Sie einschätzen können, welches Risiko Sie besser vermeiden sollten, schlagen wir Ihnen zwei Internetseiten vor, die ebenso anschaulich wie informativ zum Thema informieren:

Persönliche Beratung zur FSME-Schutzimpfung

Selbstverständlich ist ein persönliches Gespräch unersetzbar. Wenn wir Ihnen in Bezug auf FSME und Ihren Schutz weiterhelfen können, tun wir das gerne!

Kontaktmöglichkeiten der BKK Groz-Beckert