Wie können wir Ihnen helfen?

07431/10-2424

Wir über uns

BKK Groz-Beckert – Gesundheit in Ihrer Nähe

Wer sich körperlich und geistig rundherum wohlfühlt, kann seine Leistungsfähigkeit voll ausschöpfen. Im Beruf Erfolge feiern, neue Ziele erreichen. Im Privaten einfach machen, was er möchte, frei von Einschränkungen das Leben genießen. Dieses Gefühl der Sicherheit geben wir den aktuellen und ehemaligen Beschäftigten von Groz-Beckert, der Groz-Beckert Service GmbH sowie deren Familienangehörigen.

Werte für ein gemeinsames Miteinander: Leitbild unserer BKK

Eingebunden in das breite Netzwerk gesetzlicher Krankenversicherungen profitieren wir von Synergien, Kooperationen und fundierten Kontakten sowie vom Erfolg unseres Trägers Groz-Beckert. Den universellen Anspruch der betrieblichen Krankenkassen, Nähe, können wir zugleich einzigartig konsequent leben. Durch unsere Organisation als traditionelle, nicht geöffnete Betriebskrankenkasse sind wir genau da, wo wir gebraucht werden. Bei Ihnen vor Ort!

In enger Verbundenheit mit den Versicherten und dem Unternehmen

Die Betriebskrankenkassen und insbesondere die traditionellen BKK waren schon immer ein Vorbild an Gemeinschaftssinn und gegenseitiger Verbundenheit. Durch die besondere Stellung der BKK als Abteilung im Betrieb und die Position unserer Mitarbeiter als Ihre direkten Kollegen kennen wir die besonderen Belange der Groz-Beckert Mitarbeiter und die für Groz-Beckert typischen Gegebenheiten.

Wirtschaftlich flexibel und ohne hinderliche Bürokratie

Der enge Bezug zu einem Wirtschaftsunternehmen wie Groz-Beckert verpflichtet uns als BKK, stets alle Wirtschaftlichkeitsreserven zu mobilisieren, unsere Arbeitsabläufe rational zu gestalten und den bürokratischen Verwaltungsaufwand auf ein notwendiges Minimum zu reduzieren. Die begrenzten Mittel der gesetzlichen Krankenversicherung setzen wir sorgfältig ein, um den Gedanken der Solidargemeinschaft weiter leben zu können. Heute und in Zukunft mehr denn je.

Sozial und immer im Sinne der Mitarbeiter

Nicht zuletzt zeigt sich in der Personalkostenübernahme durch die Firma Groz-Beckert das soziale Engagement und die Verantwortung des Unternehmens gegenüber seinen Mitarbeitern. Dieses stete Bemühen aller Beteiligten ermöglicht es unserer BKK einen Versicherungsschutz zu bieten, der sich mit den Angeboten aller im Wettbewerb stehenden gesetzlichen Krankenkassen ohne Weiteres vergleichen lässt.

Vorwort aus „Deine Betriebskrankenkasse – eine helfende Gemeinschaft“

Aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen. Dies soll stets das Motto für das Handeln der BKK sein.

Am 1. Januar 1888 wurde unsere heute bestehende Betriebskrankenkasse als Fabrikkasse gegründet. Während ihrer 66-jährigen Tätigkeit hat sie sich zu einem Bestandteil des Betriebes entwickelt, der heute aus unserer Betriebsgemeinschaft nicht mehr wegzudenken ist. Sie hat die schweren Zeiten, die hinter uns liegen, aus eigener Kraft gemeistert: die beiden Weltkriege, die Zeiten der Inflation, die gefährlichen Neuerungssüchte des vergangenen politischen Systems, die katastrophalen Zustände im Jahre 1945 und die vorübergehende Auflösung durch die französische Militärregierung 1946. All dies waren außerordentliche Belastungen, denen unsere Betriebskrankenkasse nicht erlegen ist.

Die Betriebskrankenkasse der Firma Groz-Beckert ist wie jede andere öffentlich-rechtliche Krankenversicherung an die Bestimmungen der Reichsversicherungsordnung und an die hierzu ergangenen Gesetze gebunden. Mit diesen Gesetzen und Verordnungen sind verständlicherweise auch der Leistungsfähigkeit Grenzen gesetzt. Nicht zuletzt hängt aber die Leistungsfähigkeit der Betriebskrankenkasse von der Einsicht und Vernunft jedes einzelnen Mitglieds ab. Von jedem unserer Mitarbeiter darf erwartet werden, dass er sich in kleinen Fällen selbst hilft, und dass er die Kasse nur in wirklichen Krankheitsfällen zur Leistung heranzieht.

aus dem Jahr 1954

Kontaktmöglichkeiten der BKK Groz-Beckert