Wie können wir Ihnen helfen?

07431/10-2424

Wahltarife

Unsere individuellen Gesundheitsextras für Sie

Unsere individuellen Gesundheitsextras für Sie

Wir haben für unsere Versicherten in bestimmten Versorgungsbereichen spezielle Verträge abgeschlossen, die neben einer verbesserten Behandlungsqualität auch ein Optimum an Wirtschaftlichkeit bieten.

Bei Fragen beraten wir Sie gerne!

Folgende Wahltarife haben Sie zur Auswahl:

  • Wahltarif für die Teilnahme an den Behandlungsprogrammen für chronisch Kranke
  • Wahltarif für die Teilnahme an der Hausarztzentrierten Versorgung – BKK.Mein Hausarzt
  • Wahltarif für die Teilnahme an der besonderen ambulanten ärztlichen Versorgung
  • Wahltarif für die Teilnahme an Integrierten Versorgungsformen
  • Wahltarif Krankengeld (Krankentagegeld)
  • Weitere Informationen

Wahltarif für die Teilnahme an den Behandlungsprogrammen für chronisch Kranke

Durch BKK MedPlus soll die medizinische Behandlung und Versorgung nachhaltig verbessert werden. Mit diesem zusätzlichen Angebot wollen wir Sie und Ihren Arzt umfassend unterstützen. Das Behandlungsprogramm sorgt dafür, dass alle für Ihre Behandlung wichtigen Fachleute optimal zusammenarbeiten und Sie nach dem neuesten Stand der Wissenschaft behandeln. BKK MedPlus Behandlungsprogramme gibt es für folgende chronische Erkrankungen:

  • Diabetes mellitus Typ I
  • Diabetes mellitus Typ II
  • Koronare Herzkrankheit
  • Brustkrebs
  • Asthma Bronchiale
  • Chronisch Obstruktive Lungenkrankheit (COPD)

Bei der Teilnahme an diesen Programmen sind in vom Arzt festgelegten Zeitabständen Untersuchungs- und Patientenschulungstermine einzuhalten. Dies ist eine wichtige Voraussetzung und ist deshalb auch für uns von besonderem Interesse.

Weitere Informationen bekommen Sie unter dem Punkt Behandlungsprogramme für chronisch Kranke.

Wahltarif für die Teilnahme an der Hausarztzentrierten Versorgung – BKK.Mein Hausarzt

Wir bieten Ihnen in Baden-Württemberg die Möglichkeit, an einer besonderen Versorgung durch Ihren Hausarzt teilzunehmen.

In Kooperation mit anderen Betriebskrankenkassen in Baden-Württemberg wurde ein Vertrag zur Hausarztzentrierten Versorgung mit dem Hausärzteverband und dem MEDI Verbund abgeschlossen.

Erfahren Sie hier mehr über dieses besondere Versorgungsprogramm BKK.Mein Hausarzt und wie auch Sie davon profitieren können.

Wahltarif für die Teilnahme an der besonderen ambulanten ärztlichen Versorgung

Seit der Einführung des Gesetztes zur Stärkung des Wettbewerbs in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-WSG) können die gesetzlichen Krankenkassen einzeln oder in Kooperation mit anderen Krankenkassen Einzelverträge zur ambulanten ärztlichen Versorgung schließen.

Diese Verträge können mit Vertragsärzten, ärztlichen Gemeinschaften, Versorgungszentren oder den Kassenärztlichen Vereinigungen abgeschlossen werden. Dadurch sollen sich besonders effiziente Versorgungswege erschließen und sich die Qualität in der Versorgung merklich erhöhen.

Wahltarif für die Teilnahme an Integrierten Versorgungsformen

Integrierte Versorgung beinhaltet die Leistungssektoren übergreifende Versorgung oder eine interdisziplinär-fachübergreifende Versorgung von Versicherten über spezielle Verträge.

Was sich zunächst recht kompliziert anhört, ist in der Praxis einfach und wirksam. Unter dem Begriff der Integrierten Versorgung werden für bestimmte Erkrankungen oder Operationen alle Leistungserbringer in einem Vertrag verknüpft und mit einer Fallpauschale vergütet.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite zur Integrierten Versorgung.

Wahltarif Krankengeld (Krankentagegeld)

Seit 01.01.2009 bieten wir für

  • Freiwillig versicherte hauptberuflich Selbständige
  • Krankenversicherungspflichtige selbständige Künstler und Publizisten
  • Personen in einer unständigen Beschäftigung
  • Arbeitnehmer, deren Beschäftigungsverhältnis im Voraus auf weniger als zehn Wochen befristet ist

einen Wahltarif Krankengeld an.

Diese Personenkreise können selbst bestimmen, wie weit sie unsere Leistungen zur finanziellen Sicherung im Krankheitsfall in Anspruch nehmen wollen. Dabei richtet sich die monatliche Beitragszahlung (Prämie) für das Krankentagegeld nach folgenden Faktoren:

  • Personenkreis
  • Alter
  • Beginn des Krankengeldanspruches
  • Gewählte Höhe des Krankengeldes

Insgesamt kann hierbei ein Krankentagegeld in Höhe von bis zu 150 Euro pro Tag abgesichert werden. Das Krankentagegeld darf allerdings zusammen mit weiter erzielten Einkünften das Netto-Arbeitseinkommen oder das Netto-Arbeitsentgelt, das dem Versicherten während der Arbeitsunfähigkeit entgeht, nicht überschreiten.

Kontaktmöglichkeiten der BKK Groz-Beckert