Wie können wir Ihnen helfen?

07431/10-2424

BKK.Mein Facharzt

Optimierte Versorgung und schnellere Termine beim Facharzt

Wir möchten, dass Sie im Krankheitsfall so schnell wie möglich eine optimale Behandlung erhalten. Deshalb bieten wir Ihnen seit dem 1. Juli 2017 als Ergänzung zum Hausarztprogramm „BKK.MeinHausarzt“ das Facharztprogramm „BKK.MeinFacharzt“ an.

Finden Sie teilnehmende Fachärzte

Ihre Vorteile im Facharztprogramm

„BKK.MeinFacharzt“ umfasst derzeit die Fachgebiete Kardiologie sowie Gastroenterologie. Mit der Teilnahme erweitern Sie die Möglichkeiten Ihres Hausarztes, Sie ganzheitlich und zeitnah in Zusammenarbeit mit den beteiligten Fachärzten behandeln zu können. Dadurch haben Sie die Sicherheit, dass Sie strukturiert und fachübergreifend nach dem aktuellen medizinischen Stand der Wissenschaft behandelt werden.

Bestmögliche Beratung und Behandlung

  • Der bürokratische Aufwand wird reduziert, um mehr Zeit für die Behandlung, insbesondere bei chronischen Erkrankungen, zu schaffen.
  • Fachärztliche Befunde werden innerhalb von drei Arbeitstagen an Ihren Hausarzt übermittelt.
  • Besondere Qualitätsanforderungen an die Qualifikation der teilnehmenden Ärzte gewährleisten eine hohe Behandlungsqualität.

Schnellere Termine beim Facharzt

  • In akuten Krankheitsfällen erhalten Sie nach Anruf durch Ihren Hausarzt noch am selben Tag einen Termin.
  • Reguläre Sprechstundentermine werden innerhalb von zwei Wochen vergeben.
  • Die Wartezeit bei vereinbarten Terminen beträgt maximal 30 Minuten, sofern keine unvorhersehbaren Umstände oder Notfälle eintreten und dies unmöglich machen.
  • Auf Anfrage erhalten Berufstätige das Angebot einer wöchentlichen Morgen- oder Abendsprechstunde oder einer Sprechstunde am Samstag.

Das ist bei der Teilnahme zu beachten

Mit Ihrer Unterschrift erklären Sie sich bereit:

  • verbindlich für mindesten zwölf Monate an der besonderen ambulanten fachärztlichen Versorgung teilzunehmen,
  • Fachärzte, mit Ausnahme von Kinder- und Augenärzten sowie Gynäkologen, nur auf Überweisung des gewählten Hausarztes in Anspruch zu nehmen,
  • in Fachgebieten, für die ein Facharztvertrag mit unserer BKK besteht, nur solche Ärzte in Anspruch zu nehmen, die an „BKK.MeinFacharzt“ teilnehmen.

Sie können Ihre Teilnahme an „BKK.MeinFacharzt“ jeweils vor Ablauf der zwölf Monate mit einer Frist von acht Wochen ohne eine Angabe von Gründen kündigen. Erfolgt keine Kündigung, verlängert sich auch hier die Teilnahme automatisch um ein weiteres Jahr.

So können Sie an „BKK.MeinFacharzt“ teilnehmen

Wenn Sie in das Versorgungsprogramm „BKK.MeinHausarzt“ eingeschrieben sind, dann können Sie sich auch in das Facharztprogramm „BKK.MeinFacharzt“ einschreiben. Sie können Ihre Teilnahme entweder bei Ihrem Hausarzt oder bei den teilnehmenden Fachärzten erklären. Ihre Einschreibung gilt automatisch für die Fachgebiete Kardiologie und Gastroenterologie. Eine Teilnahme ist bereits jetzt möglich.

Laden Sie weitere Informationen zu „BKK.MeinFacharzt“ herunter

Finden Sie teilnehmende Fachärzte

Sie haben Fragen zu „BKK.MeinFacharzt“?

Ihre Ansprechpartnerin berät Sie gerne.

Regine Lebherz
Telefon: 07431 10-2387
E-Mail: regine.lebherz@bkk-gb.de

Kontaktmöglichkeiten der BKK Groz-Beckert