Wie können wir Ihnen helfen?

07431/10-2424

Glaukomfrüherkennung bei Groz-Beckert

Vorsorge, die sich auszahlt

15.07.2015

Regelmäßige und nachhaltige Vorsorge lohnt sich. Bei der Früherkennung zur Vermeidung des sogenannten Grünen Stars (Glaukom) gilt dies nicht nur auf lange Sicht, sondern besonders auf gute Sicht!

Mit dem ARGUS Vorsorgeplan bietet Groz-Beckert den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vielfältige Möglichkeiten zur Krankheitsfrüherkennung. Ein besonders weitsichtiges Angebot ist dabei die Glaukomfrüherkennung.

Weshalb ist diese Vorsorge so wichtig?

In einem Satz ausgedrückt, erhält die Glaukomfrüherkennung das Augenlicht. Wird die Erkrankung rechtzeitig erkannt, kann ein Fortschreiten wirksam gestoppt werden.

Das Tückische daran ist, dass die Augenerkrankung wie viele Krankheiten sehr lange ohne Symptome verläuft. Abgesehen von wenigen Ausnahmefällen verursacht ein Glaukom keine Schmerzen. Erst wenn bereits ein großer Teil des Sehnervs unwiederbringlich zerstört ist, erkennen Betroffene erste Ausfälle im Gesichtsfeld. Eine Sehbehinderung ist dann nicht mehr zu vermeiden.

„Früherkennungsaktion von Groz-Beckert Argus“

In Deutschland ist der Grüne Star die zweithäufigste Ursache für eine Erblindung. Daher lohnt sich regelmäßige Vorsorge besonders. Dies zeigt auch die in diesem Jahr abgeschlossene Früherkennungsaktion von Groz-Beckert ARGUS.

Im Rahmen des kostenfreien Angebotes haben sich fast 400 Beschäftigte durch ein professionelles Praxisteam untersuchen lassen. Mit einem Tonometer wurde zunächst der Augeninnendruck bestimmt. Damit wird ein wichtiger Risikofaktor für die Entstehung eines Glaukoms überprüft. Im Anschluss wurde der Sehnerv durch ein Spezialmikroskop augenärztlich untersucht. Mit dieser Untersuchung kann eine besonders seltene Form des Günen Stars frühzeitig erkannt werden, bei der der Augeninnendruck normale Werte aufweist.

Im Ergebnis wurde bei 46 Teilnehmern ein Verdacht auf eine Glaukomerkrankung festgestellt. Diesen Kolleginnen und Kollegen wurde empfohlen, möglichst zeitnah einen Termin zur weiterführenden Diagnostik in einer Augenarztpraxis zu vereinbaren.

Die Zahl der auffälligen Befunde unterstreicht, dass die von Groz-Beckert angebotenen Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge einen wichtigen Beitrag für die Gesunderhaltung und die Lebensqualität der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten. Dies zahlt sich für alle Beteiligten auf lange Sicht aus und trägt dazu bei, den Erfolg des Unternehmens zu sichern.

Besondere Belohnung für Versicherte der BKK

Die bei unserer BKK versicherten Kolleginnen und Kollegen, die an der Aktion zur Glaukomfrüherkennung teilgenommen haben, erhielten als Dankeschön für gesundheitsbewusstes Verhalten einen Stempel in das „bewusst gesund – bewusst belohnt”-Prämienheft im Bereich der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge.

Kontaktmöglichkeiten der BKK Groz-Beckert